9 days ago

IT Leiter*in

Universität Zürich

  • Work region
  • Sector
  • Employment type
  • Position

Das Institut für Rechtsmedizin untersucht im Auftrag der Strafuntersuchungsbehörden lebende und verstorbene Menschen unter rechtsmedizinischen Gesichtspunkten. In jedem Fall Klarheit zu schaffen – das haben wir uns zum Ziel gesetzt. Um dieses Ziel zum Nutzen der Gesellschaft zu erreichen, greifen wir die neusten Erkenntnisse unseres Fachs auf und setzen diese um.
Das IRM-UZH steht für ein innovatives Institut für Rechtsmedizin. Werden Sie Teil davon!
Wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine
IT Leiter*in

IT Leiter*in

  • Implementierung von neuen Kernsystemen im Rahmen der Schnittstellen-Digitalisierung des IRM
  • IT Stakeholder-Management (Fachabteilungen intern, sowie bspw. Polizeikorps, Staatsanwaltschaften und Strassenverkehrsämter extern)
  • Sicherstellen der operativen IT-Dienstleistungen basierend auf den Anforderungen der Geschäftsleitung und der Fachabteilungen
  • Sicherstellen des Infrastrukturmanagements und der permanenten Verfügbarkeit von IT-Services
  • Requirements-Engineering und Ausarbeitung von Business-Cases und Umsetzungskonzepten
  • Leitung von Projekten mit externen und internen Partnern (Planung, Beschaffung, Sourcing, Implementierung)
  • Erstellen und Pflegen von Dokumentationen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Zentralen Informatik der Universität
  • Führung des IT-Teams
  • Aus-/Weiterbildung als Wirtschaftsinformatiker/Informatiker auf Stufe FH/ Bachelor
  • 3-5 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von IT Projekten (Projektvolumen > 250kCHF), IT Sourcing und dem Alignment zwischen Fachbereich und der IT-Leistungserbringung
  • Erfahrung als Teamleiter (mind. 4 Personen) und in der Kommunikation an Geschäftsleitungsmitglieder
  • Erfahrung im Change- und Risk-Management
  • Breites Fachwissen in den Bereichen Netzwerk, Client- und Server-Management (Virtuell), Software-Lifecycle-Management und ITIL/IT-Operations
  • Deutsch als Muttersprache; Englisch Grundkenntnisse
  • Kommunikative, dienstleistungsorientierte und resiliente Persönlichkeit
  • Im Strafregister sowie PSP, dürfen keine Einträge vorhanden sein
Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.Entlöhnung gemäss den kantonalen Richtlinien.

Alex Marquez