vor 8 Tagen

Biologie-Laborantin/Laborant

Klinik für Kieferorthopädie

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Das Labor für Orale Molekularbiologie ist eines von fünf Forschungslabors an den Zahnmedizinischen Kliniken. Seine Aufgaben sind die Durchführung eines Grundlagenprojektes auf dem Gebiet der Lippen- und Gaumenspalten-Forschung, die Betreuung von Masterarbeiten und Dissertationen, und das Bereitstellen von zell- und molekularbiologischen Techniken für Projekte anderer Forscher an den Zahnmedizinischen Kliniken. (Webseite: http://www.zmk.unibe.ch/forschung/labors/labor_fuer_orale_molekularbiologie/index_ger.html)

Biologie-Laborantin/Laborant

Sie sind ausgebildete/r Biologie-Laborantin/Laborant und haben praktische Berufserfahrung mit mehreren der folgenden Techniken: Klonieren und Isolieren von DNA-Fragmenten, In situ-Hybridisierung (inklusive Herstellen von markierten RNA-Sonden), Standard- und Real Time-PCR, Gelelektrophorese, Zell-und Gewebekultur-Methoden, Lichtmikroskopie, Bildverarbeitung. Teamfähigkeit, Organisationstalent und Flexibilität zählen ebenfalls zu Ihren Stärken. Ein weiterer Pluspunkt sind Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.

Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Labor, gutes Arbeitsklima, geregelte Arbeitszeiten, Besoldung nach kantonalen Richtlinien.

Klinik für Kieferorthopädie
Herr Martin Degen
Freiburgstrasse 7
3010 Bern