vor 17 Tagen

Pflegeexpertin/Pflegeexperte 80-100%

Psychiatrie Baselland

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Psychiatrie Baselland (PBL) ist ein öffentlich- rechtliches Unternehmen im Eigentum des Kantons Basel Landschaft. Sie bietet als psychotherapeutisches und psychiatrisches Kompetenzzentrum an mehreren Standorten umfassende ambulante und stationäre Leistungen im Bereich der Erwachsenenpsychiatrie (EP) sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) an und deckt damit die psychiatrische Versorgung des Kantons Basel Landschaft und darüber hinaus ab. Die Klinik umfasst 6 Zentren mit eigenen Profilen und Spezialisierungen.
 
Wir suchen per sofort oder nach Übereinkunft für das Zentrum für Alterspsychiatrie (ZAP), Abteilung A2 eine/einen

Pflegeexpertin/Pflegeexperte 80-100%

Der Schwerpunkt der gerontopsychiatrischen Akutabteilung A2 liegt bei der Pflege und Behandlung von Patienten und Patientinnen mit dementiellen Zustandsbildern, oft in Kombination mit weiteren psychiatrischen und somatischen Erkrankungen.
 
Als Pflegeexpertin setzen Sie Ihre klinischen Kompetenzen in der direkten Pflege ein und sind in enger Zusammenarbeit mit dem dualen Leitungsteam zuständig für die Sicher-stellung und Entwicklung der Pflegequalität. Sie sind verantwortlich für die Unterstützung und Beratung der Mitarbeitenden der Abteilung A2, und sind federführend bei der Entwicklung und Implementierung von evidenzbasierten Programmen, Richtlinien und Handlungsanleitungen.
 
Was Sie mitbringen:
  • Erfahrung im Berufsfeld Alterspsychiatrie, sowie eine abgeschlossene Ausbildung, welche den Anforderungen an diese Stelle entspricht (BScN, MScN, MAS).
  • Fähigkeit zu einer konstruktiven, lösungsorientierten, interdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Eigeninitiative, Motivationsfähigkeit, Organisationstalent, Belastbarkeit und sehr gute kommunikative Kompetenzen.
Was wir bieten:
Wir bieten Ihnen eine gute Einführung in Ihre Aufgaben. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den Richtlinien des Gesamtarbeitsvertrages.
 
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Heini Wernli, pflegerische Leitung ZAP, Telefon 061 553 55 01 oder Elena Seidel, Direktorin PflegeTelefon 061 553 54 01.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Psychiatrie Baselland, Sekretariat Leitung Pflegedienst, Bienentalstrasse 7, 4410 Liestal oder im PDF-Format an:
sek.direktionpflegedienst@pbl.ch.

Psychiatrie Baselland
Sekretariat Leitung Pflegedienst
Bienentalstrasse 7
4410 Liestal
061 553 54 01