vor 4 Tagen

JavaScript-Entwickler/in (60 %) Game Design Platform

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehe Dich bei der Bewerbung auf jobwinner.ch

JavaScript-Entwickler/in (60 %) Game Design Platform

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12'000 Studierenden. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Primarstufe, ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle mit Arbeitsort Windisch zu besetzen:

JavaScript-Entwickler/in (60 %) Game Design Platform

Ihre Aufgaben:

Die Game Design Platform ist eine webbasierte Drag-and-drop-3D-Programmier umgebung für Kinder. Als Systemtechniker/in erweitern Sie unsere visuelle Programmier umgebung in der Game Design Platform sowie die existierende visuelle Programmier sprache und bauen die web basierte Game Engine so aus, dass sie für aufwendigere Spiele und Simulationen benutzt werden kann. Ausserdem kreieren Sie Scientific Visualization Tools in 2D/3D und unterstützen die Forschung. Sie erweitern die Applikation in einer linuxbasierten AWS-Serverinfrastruktur basierend auf JavaScript, Node.js, Three.js und MongoDB. Sie werden mit einem jungen, engagierten, Deutsch und Englisch sprechenden Team aus Informatikern/-innen, Kommunikations wissen schaftlern/-innen sowie Lehrenden und Studierenden zusammen arbeiten. Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.

Ihr Profil:

Sie sind ein/e erfahrene/r JavaScript-Entwickler/in, besitzen fundierte Erfahrung in der Softwareentwicklung, kennen Konzepte wie OO und Design Patterns, haben eine generelle Liebe zum Detail und ein Grund verständnis der Administration von Serverinfrastrukturen. Sie sind es gewohnt, Aufträge über Issue Tracking-Systeme zu managen und zeichnen sich durch eine selbstständige, verantwortungsvolle und kommunikative Arbeitsweise aus.

Ihre Bewerbung können Sie Cornelia Krieg, Personalverantwortliche, bis zum 07.01.2018 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Alexander Repenning, Leiter Professur Informatische Bildung, T +41 56 202 83 29.
E-Mail: alexander.repenning@fhnw.ch