vor 18 Tagen

System Engineer Web Services and Security

NZZ Management AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Die NZZ-Mediengruppe ist ein Unternehmen mit einem starken Brand und einem diversifizierten Produkt- und Dienstleistungsportfolio für unterschiedliche Zielgruppen. Zur Verstärkung unseres System Management Teams suchen wir 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung einen/eine

System Engineer Web Services and Security

Ihre Aufgaben:

  • Orchestrierung einer leistungsfähigen und zukunftsfähigen IT Infrastruktur mit Focus Development & Security
  • Betrieb und Life Cycle Management von Linux basierten Server Systemen auf verschiedenen Cloud Infrastrukturen (privat & public)
  • Betrieb und Life Cycle Management von Firewall und Security Systemen (Checkpoint Firewall, Zscaler, IPS, DDOS Protection, VPN, Vulnerability Management)
  • Plattform Management für den Container Betrieb
  • Unterstützung der Web Entwicklung beim Design von zukunftsträchtigen Systemarchitekturen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachteams innerhalb der Technologie, insbesondere dem System Management
  • Mitarbeit an teamübergreifenden Projekten und Steuerung von externen Ressourcen
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Informatik oder eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und sind begeistert von Linux und Open Source Produkten. Gute Kenntnisse von Ubuntu Linux im Serverbereich sowie fundiertes Wissen über Internet-Technologien (wie nginx, Apache, Varnish, PHP- und Java-Applikationen) setzen wir ebenfalls voraus. Erfahrung mit Datenbank/Caching Lösungen (mySQL, Redis und memcached) runden Ihre IT-technischen Qualifikationen ab. Zudem bringen Sie Erfahrung sowohl in der Administration von Firewalls, Remote Access Lösungen und Proxy Systemen als auch in der Umsetzung von Sicherheitskonzepten mit. Diese Funktion erfordert gute Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse sowie die Bereitschaft an der Pikettorganisation teilzunehmen. Eine ausgeprägte analytische Auffassungsgabe sowie konzeptionelles Denken zeichnen Sie ebenso aus wie die Freude am selbständigen Arbeiten und die Fähigkeit den Erfolg eines virtuellen Teams mitzugestalten.
Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Es stehen modernste Arbeitsgeräte zur Verfügung, die Arbeitszeiten sind flexibel und ein äusserst motiviertes Team freut sich auf Sie. Arbeitsort ist St. Gallen, alternativ bei Eignung zur Mitarbeit in einem virtuellen Team auch Luzern oder Zürich.
Wenn Sie diese Aufgabe anspricht, dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.
NZZ-Mediengruppe
Kristina Casali
Human Resources