vor 21 Tagen

Entwicklungsingenieur Automation (m/w)

ETA

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Entwicklungsingenieur Automation (m/w)

Firmenbeschreibung

Unsere Mitarbeitenden tragen durch ihre Kompetenz, ihre Leidenschaft und ihr Engagement massgeblich zum Erfolg der in der ETA produzierten Swiss-Made-Uhren, -Uhrwerke und -Komponenten bei. Unser Unternehmen gehört zur Swatch Group, dem weltweit grössten Uhrenkonzern mit 19 renommierten Marken.

Im Bereich Industrialisierung entwickeln und realisieren rund 220 Mitarbeitende innovative Anlagen für die Fertigung unserer hoch präzisen Uhrwerke. Im Rahmen des Wachstums und der Weiterentwicklung bieten wir in der Abteilung Automation / Entwicklung in Grenchen eine interessante Herausforderung als

Stellenbeschreibung

Sie bearbeiten anspruchsvolle Aufgabenstellungen im Rahmen innovativer Technologie- und Prozessentwicklungen in der Automation. Ihr Aufgabengebiet umfasst folgendes:

  • Entwicklung und Programmierung von Robotern, Achsensystemen sowie Vision-Systemen mit unterschiedlichen Entwicklungsumgebungen und Programmiersprachen
  • Durchführung von funktionellen Tests und Machbarkeitsstudien
  • Definition von Werkzeugen, Kalibrierungsmethoden, Montageprozessen sowie der Software- und Hardwarestandards
  • Industrielle Softwareentwicklung im Allgemeinen

Nach Ihrer Einarbeitung tragen Sie mit zunehmender Verantwortung wesentliche Beiträge zur Weiterentwicklung dieser Standards von der Idee bis zur Inbetriebnahme beim Kunden. Sie dokumentieren Ihre Arbeit in Form von Berichten und Präsentationen an Kunden und führen interne Ausbildungen durch.

Profil

Als flexible, teamorientierte und innovative Persönlichkeit überzeugen Sie mit Ihren analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten. Dazu zeichnet Sie Ihr selbstständiges Arbeiten sowie zusammenhängendes Denken aus.

Berufliche Anforderungen

Sie sind Ingenieur FH oder ETH in Mikrotechnik, Informatik, Elektronik o.ä. und verfügen über sehr gute Kenntnisse der Montageprozesse. Sie zeichnen sich durch sehr fundiertes theoretisches sowie praktisches Fachwissen in einem abgegrenzten technischen Fachgebiet (Mikrotechnik, Informatik, Elektronik, o.ä.) sowie Ihre Erfahrung im industriellen Bereich (von Vorteil Automation) aus. Ihr Interesse an Entwicklungsmethodik, Architekturentwicklung und technischen Systemen inkl. deren Validierung hilft Ihnen, die technischen Abhängigkeiten zu erkennen.

Sprachen

Sie sind deutscher und/oder französischer Muttersprache und haben gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache.

Firmenadresse

ETA SA Manufacture Horlogère Suisse

2540 Grenchen

Kontaktperson

Ramona Conrad

HR Business Partner