vor 3 Tagen

Case Manager/in 80-100%

ETH Zürich

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Case Manager/in 80-100%





 




Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich orientiert sich in Lehre, Forschung und Verwaltung an höchsten internationalen Standards und ist ein attraktiver Arbeitgeber. Der Bereich Human Resources steht für eine verantwortungsbewusste Personalpolitik und fortschrittliche Arbeitsbedingungen. Für die Beratung und Begleitung von Mitarbeitenden suchen wir für unser Team per sofort oder nach Vereinbarung, befristet bis 31.12.2018, eine/n

Case Manager/in 80-100%

Sie führen den Case Management Prozess in enger Zusammenarbeit mit Personalverantwortlichen und begleiten in der Fallarbeit Mitarbeitende und Vorgesetzte bei Langzeitabwesenheiten sowie bei gesundheitlichen Themen. Sie koordinieren sich mit externen und internen Stellen und arbeiten zielgerichtete Interventionen sowie nachhaltige Lösungen aus, die die Arbeitsfähigkeit, eine sinnvolle Reintegration in den Arbeitsprozess sowie die Lebensqualität von Mitarbeitenden unterstützen. Als Fachperson engagieren Sie sich innerhalb des HR Teams und der ETH Zürich und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Gesundheitsmanagements. Sie arbeiten mit beim Ausbau des internen Case Management und bei der Erstellung von Konzepten, Prozessen und Unterlagen nach modernen Standards.

Sie verfügen über eine Hochschulausbildung im Gesundheits-/Sozialwesen oder in Psychologie sowie über eine Weiterbildung im Case Management. Ihre Fach- und Beratungskompetenz im betrieblichen Case Management und der beruflichen Reintegration haben Sie mehrjährig unter Beweis gestellt. Sie sind eine teamorientierte und selbständige Persönlichkeit und zeichnen sich durch eine lösungs- und ressourcenorientierte Arbeitsweise aus. Sie können komplexe Situationen strukturieren, Prioritäten setzen und beratend Perspektiven aufzeigen. Mit Ihrem Verständnis und Interesse für medizinische und arbeitsrechtliche Fragestellungen in einem wissenschaftlichen Umfeld sowie Ihrem Verhandlungsgeschick überzeugen Sie Mitarbeitende, Führungskräfte und Personalverantwortliche. Neben ausgezeichneten Deutschkenntnissen sind sehr gute Kenntnisse in Englisch in Wort und Schrift Voraussetzung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen. Bitte richten Sie diese an Frau Dagmar Doege, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über die Abteilung Human Resources finden Sie auf unserer Webseite www.hr.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Birgit Koschier, Case Managerin, Tel. +41 44 632 06 31, birgit.koschier(at)hr.ethz.ch (keine Bewerbungsunterlagen), gerne zur Verfügung.