vor 3 Tagen

Weiterbildung Dipl. Experte/-in Notfallpflege NDS HF 80-100%

Kantonsspital Winterthur

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehe Dich bei der Bewerbung auf jobwinner.ch

Weiterbildung Dipl. Experte/-in Notfallpflege NDS HF 80-100%

Unser Notfallteam ist rund um die Uhr für die Patienten da. Die interdisziplinäre Notfallorganisation am KSW verfügt
über eine ausgezeichnete Vernetzung zu allen Spezialisten und Fachteams, die bei Bedarf beigezogen werden können. Wir
sind so organisiert, dass auch Patienten mit leichteren Erkrankungen und Verletzungen rasch optimal behandelt werden.
Pro Jahr werden in unserer interdisziplinäre Notfallstation (INO) rund 39'000 Patienten betreut.

Ihre Aufgaben

Schnell wechselnde und komplexe Situationen fordern Sie heraus. Sie betreuen selbständig Personen aller Altersgruppen
und aus unterschiedlichen soziokulturellen Verhältnissen. Die fachgerechte und umfassende Pflege auf der Notfallstation
verlangt hohes fachliches Wissen und Sozialkompetenz. Sie sorgen für das physische und psychische Wohlbefinden und für
die Sicherheit der Patientinnen und Patienten. In Notfallsituationen behalten Sie einen kühlen Kopf und handeln
kompetent und überlegt. Ebenso gehören das korrekte Anlegen eines Gipsverbandes sowie die Durchführung diagnostischer
Massnahmen wie zum Beispiel das Schreiben eines EKG dazu. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team.

Ihr Profil

- Dipl. Pflegefachfrau HF / FH / Dipl. Pflegefachmann HF / FH oder ein vom SRK anerkanntes ausländisches Diplom in
Pflege
- Dipl. Rettungssanitäterin HF / Dipl. Rettungssanitäter HF (inkl. Pflegekompetenznachweis)
- Berufserfahrung von mind. 12 Monaten, wünschenswert 24 Monaten, im Akutpflegebereich in einem schweizerischen Spital

Unser Angebot

Das NDS HF umfasst mindestens 900 theoretische und praktische Lernstunden. Die theoretische Bildung wird an der
höheren Fachschule des Kantons Zürich (Z-INA) modular durchgeführt. Der praktische Bildungsanteil wird am KSW während
dem 2-jährigen Studium in einem attraktiven Lernarrangement und in einem anspruchsvollen Praxisfeld absolviert.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Myrta Neeser

Berufsbildnerin Notfallpflege

Tel. 052 266 26 74

oder

Sandra Overtoom

Berufsbildnerin Notfallpflege

Tel. 052 266 26 74

Natalie Brebric, Mitarbeiterin Personalrekrutierung, freut sich auf Ihre vollständige Online-Bewerbung.