vor 28 Tagen

Leiter/in Informatik Justiz und Inneres (80-100%)

Peakteq GmbH

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Interessante Führungsaufgabe bei der Direktion Justiz und des Innern des Kantons Zürich.

Leiter/in Informatik Justiz und Inneres (80-100%)

Kanton Zürich
Direktion der Justiz und des Innern Generalsekretariat

 

 

Leiter/in Informatik
Justiz und Inneres

Die Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich (JI) steht mit ihren Themen mitten im Leben. Diese reichen von Strafverfolgung, Justizvollzug, Gemeindeaufsicht bis hin zu Kulturförderung, Gleichstellung und Integration. Die Informatik der JI im Generalsekretariat ist dabei das Nervenzentrum. Mit dem Betrieb und Unterhalt der ICT-Infrastruktur für rund 1'900 Mitarbeitende in 52 Aussenstellen stellt die Informatik sicher, dass die JI ihre Dienstleistungen reibungslos erbringen kann.

Für diese interessante Führungsaufgabe suchen wir per sofort

oder nach Vereinbarung eine/n Leiter/in Informatik Justiz und

Inneres (80-100%). In dieser Schlüsselposition sind Sie verantwortlich für die strategische und operative Führung der Informatik JI.

Aufgaben

 

  • Weitsichtige strategiekonforme Führung der Informatik JI mit 6 Abteilungen und rund 40 Mitarbeitenden
  • Erhalt und Weiterentwicklung einer wirtschaftlichen, modernen, sicheren und zukunftsorientierten ICT- Infrastruktur in der JI
  • Proaktive Beratung und Unterstützung der

Direktionsvorsteherin, der Generalsekretärin und den Fachbereichen in allen ICT-Belangen

  • Beraten, begleiten, steuern und initiieren komplexer IT- Projekte in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen inkl. Führen damit verbundener Verhandlungen
  • Taktgeber im Bereich von IT Innovationen sowie bei der

Optimierung und Digitalisierung von Prozessen und Dienstleistungen der JI sowie des Kantons - Aktive Vernetzung und Einbindung aller wichtigen Anspruchsgruppen (Stakeholder Management)

Anforderung

 

  • Erfolgreicher Leistungsausweis in ähnlicher Funktion
  • Vorzugsweise Studium in Betriebswirtschaft, Informatik oder Rechtswissenschaften
  • Ausgewiesene Management- und Projekterfahrung im ICT- Umfeld einer komplexen Organisation
  • Führungs- und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit spürbarem Gestaltungswillen, polyvalent und gewohnt als

Change-Manager zu agieren

  • Ausgeprägte analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten
  • Kenntnisse der politischen Prozesse und Fähigkeit unterschiedliche Ansprüche tragfähigen konstruktiven

Lösungen zuzuführen
- Ausgeprägte Kundenorientierung und hohe Sozialkompetenz

Sind Sie interessiert an dieser Herausforderung und möchten die JI zusammen mit einem professionellen und motivierten Team in die digitale Zukunft führen? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Bitte lassen Sie uns Ihre vollständige Bewerbung elektronisch über ji@peakteq.ch zukommen.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen die von uns beauftragte Personalberatung Peakteq GmbH, Herr Andreas Knöpfli unter Tel. 052 659 32 01, zur Verfügung.

Peakteq GmbH
Herr Andreas Knöpfli
Owner & CEO
Vorstadt 33
Postfach 1133
8201 Schaffhausen
0526593201