vor 29 Tagen

eine/n Studienleiter/in für die Studiengänge Diplom Religi-onspädagogik/Bachelor Religionspädagogik

Universität Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Universität Luzern ist die jüngste der Schweizer Universitäten. Die Wurzeln der Fakultät für Katholische Theologie reichen über 400 Jahre zurück. Diese hat eine führende Stellung in der Ausbildung von Theologinnen und Theologen in der Schweiz. Die Dozierenden lehren und forschen auf dem Fundament der jüdisch-christlichen Tradition und in interdisziplinärer Offenheit. Das Religionspädagogische Institut ist Teil der Theologischen Fakultät mit eigenem berufsqualifizierenden Studienprofil.

 

Das Religionspädagogische Institut der Theologischen Fakultät der Universität Luzern sucht auf den 1. August 2018

eine/n Studienleiter/in für die Studiengänge Diplom Religi-onspädagogik/Bachelor Religionspädagogik (60%)

Aufgabenbereich:

  • Organisation des gesamten Studienbetriebs
  • Studien- und Laufbahnberatung für Studierende der beiden Studiengänge
  • Mitglied der Institutsleitung RPI
  • Kontaktpflege mit relevanten kirchlichen Stellen
  • Aufgaben im Bereich der Institutsentwicklung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium in Theologie oder Religionspädagogik/Pädagogik auf Masterniveau oder Äquivalent
  • Ausgewiesenes Organisationstalent und effiziente Arbeitsweise
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • Gute Vernetzung in der katholischen Kirche Schweiz
  • Fähigkeit zur Konzepterstellung und Innovationsbereitschaft

Die Einführung in die Aufgabe ist vorgängig in einem geringen Stellenpensum vorgesehen. Eine Aufstockung der Stelle auf 80 bis 100 % durch zusätzliche Aufgaben in der Lehre (vorzugsweise im Bereich Gemeindekatechese oder Ethische Erziehung oder Theologische Ethik) ist erwünscht.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Monika Jakobs, Leiterin RPI, gerne zur Verfügung. Monika.jakobs@unilu.ch

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte als PDF bis am 1. Oktober 2017 an: jobs@unilu.ch mit Bezug auf die Kennziffer 111020/001.

Universität Luzern

Personaldienst
Frohburgstrasse 3
Postfach 4466
6002 Luzern