von Gestern

Betriebswirtschafter Tarifverträge und Leistungseinkauf Ambulant (m/w) 100%, Hauptsitz Luzern oder V

CSS Versicherung

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Betriebswirtschafter Tarifverträge und Leistungseinkauf Ambulant (m/w) 100%, Hauptsitz Luzern oder Vennes



 



Betriebswirtschafter Tarifverträge und Leistungseinkauf Ambulant (m/w)

Hauptsitz Luzern oder Vennes



«Ganz persönlich neue Wege einschlagen.»


Die CSS Gruppe gehört zu den führenden Schweizer Kranken-, Unfall- und Sachversicherern. In der Grundversicherung ist sie Marktleader: Über 1,3 Millionen Menschen vertrauen der CSS, mit rund 116 Agenturen und rund 2700 Mitarbeitenden. Wir bieten ein inspirierendes und motivierendes Umfeld mit individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wir denken kundenorientiert, handeln leistungsorientiert und sind offen für Neues.


Aufgabenbereich

Das Einkaufsmanagement Leistungen nimmt innerhalb des Konzernbereichs Leistungen & Produkte als Bindeglied eine zentrale Rolle zu den einzelnen Leistungserbringern und deren Verbänden ein. Im Zentrum stehen dabei der Leistungseinkauf, der Aufbau partnerschaftlicher Beziehungen, die Vertragsverhandlungen und die Förderung der Vernetzung verschiedener Leistungserbringer.
  • Selbstständiges Führen von OKP-Tarif- und Vertragsverhandlungen in der Ihnen zugeteilten Region (Westschweiz) mit Ärzten im Bereich Ambulant
  • Durchführen von Vertragscontrollings inkl. Aufarbeiten und Analyse von Leistungs- und weiteren Daten
  • Pflege der Kundenbeziehungen mit Ärzten (z.B. Antrittsbesuche, Erfahrungsaustausche, Durchführen von Kundenveranstaltungen etc.)
  • Begleitung und Unterstützung der Key Account Manager bei Angelegenheiten, welche den ambulanten OKP-Bereich (Ärzte) betreffen
  • Aufnehmen, abwickeln und lösen von Grundsatzproblemen zwischen der Leistungsabrechnung der CSS und Ärzten
  • Vertretung der Interessen der CSS bei Fachgremien in den Branchenverbänden
  • Mitarbeit bei der Ausarbeitung von neuen Lösungen - insbesondere im ambulanten OKP-Bereich


Anforderungen

  • Studium in Richtung Betriebswirtschaft, Politik-/Rechtswissenschaften oder Medizin (HF, FH, Uni)
  • Berufserfahrung im Gesundheits- oder Versicherungswesen oder in der Verwaltung
  • Kenntnisse der Tarmed-Struktur von Vorteil
  • Erfahrung in Vertragsverhandlungen von Vorteil
  • Muttersprache Französisch oder verhandlungssicher und Deutschkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Zahlenflair
  • Interesse an Kostenberechnungen, tarifarischen Fragestellungen und Modellberechnungen
  • Verhandlungsgeschick, selbständige Arbeitsweise und Durchsetzungsstärke




Kontakt

Anna Püschel, Human Resources Beratung,
Tel. 058 277 18 53.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Online-Plattform.


 

 








Dieses Inserat an Freunde und Bekannte weiterleiten.