vor 4 Tagen

Leiter Logistik

WILHELM AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehe Dich bei der Bewerbung auf jobwinner.ch

Leiter Logistik

Optimieren von Logistikprozessen

Unser Auftraggeber ist die Pharma-Division eines internationalen Technologie konzerns, der unter anderem im Geschäftsbereich der Pharmaverpackungen international führend ist. Das Unternehmen ist mit Produktions- und Vertriebseinheiten in allen wichtigen Märkten kundennah vertreten. Höchste Kundenzufriedenheit und ein professionelles Management der Logistikprozesse ist in diesem dynamischen Umfeld essentiell. Für den Standort in der Ostschweiz suchen wir daher eine erfahrene Führungspersönlichkeit (m/w) als

Leiter Logistik

In dieser Funktion verantworten Sie die gesamte Inbound- und die Outboundlogistik. Sie planen, koordinieren und optimieren die komplette physische Logistikkette vom Lieferant über Aussenläger, Versorgung der Produktion, Sterilisation bis hin zum Kunden und stellen somit die termin- und mengengerechte Erfüllung aller Lieferverpflichtungen sicher. Sie führen die 15 Mitarbeitenden in Ihrem Verantwortungsbereich fachlich und disziplinarisch und verantworten die Budgetplanung für alle Logistik-Kostenstellen (Inbound, Outbound, Transporte und Aussenlager). Der innerstädtische Standort mit engen Platzverhältnissen sowie die Anbindung externer Dienstleister bringen spezielle logistische Herausforderungen mit sich. Zudem agiert das Unternehmen in einem regulierten Umfeld mit den damit verbundenen ständig wachsenden Anforderungen. Die Analyse und permanente Optimierung aller Logistik-Prozesse unter Berücksichtigung von Lean-Manufacturing gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Erstellung und Auswertung von Leistungskennzahlen und Statistiken zur Einleitung von kontinuierlichen Verbesserungsmassnahmen.

Sie sind eine Führungspersönlichkeit mit erfolgreich abgeschlossenem

technisch oder wirtschaftswissenschaftlichen Studium

und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Logistik, idealerweise in einem international agierenden Industrieunternehmen. Ihre Arbeitsweise ist analytisch strukturiert und Sie denken prozessorientiert. Zudem bringen Sie Erfahrungen und Methodenkenntnisse in Lean-Management/SIX-Sigma mit. Aktuelle Entwicklungen im Logistikbereich (z.B. FTS, Digitalisierung & Identifikationstechnik etc.) interessieren Sie ebenso wie der Wandel der Logistik in Richtung Industrie 4.0. Sie bringen Sie sehr gute SAP-Kenntnisse (WM-Modul) mit. Sie überzeugen durch Ihre hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten und verfügen über ein hohes Mass an Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Im internationalen Umfeld kommunizieren Sie sicher in Englisch und Deutsch.

Sind Sie an dieser spannenden Führungsaufgabe in einem professionellen, dynamischen Umfeld interessiert? Dann freut sich Stefan Binder auf Ihre Bewerbungsunterlagen, welche Sie bitte online einreichen.

Stefan Binder