Company logo

Projektassistent/in (80 -100 %)

EAWAG
place
Dübendorf

vor 4 Wochen

Online bewerbenopen_in_new

Projektassistent/in (80 -100 %)



Die Eawag ist das international vernetzte Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs (Eidgenössische Technische Hochschulen Schweiz). Sie betreibt Forschung, engagiert sich in der Ausbildung und ist im Bereich der fachspezifischen Beratung tätig. Damit verfolgt sie zwei parallele Ziele: den unmittelbaren menschlichen Bedarf an Wasser zu decken sowie die Funktionsfähigkeit und den Fortbestand aquatischer Ökosysteme zu erhalten.


Lib4RI - Library for the Research Institutes within the ETH Domain: Eawag,
Empa, PSI & WSL - ist die gemeinsame Bibliothek der Forschungsanstalten im ETH-Bereich. Lib4RI ist eine innovative Serviceeinrichtung für die etwa 4'000 Mitarbeitenden der vier Institutionen. Der Fokus der Bibliothek liegt auf einem umfassenden Angebot an elektronischen Medien und auf webbasierten, kundenfreundlichen Services. Beides wird ständig fortentwickelt und den sich verändernden Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer angepasst.

In den Gruppen E-Resources & IT Services und Publication Services stehen zusätzliche projektbasierte Arbeiten an. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, eine/n


Projektassistent/in (80 -100 %)


Ihre Aufgaben

  • Management von elektronischen Informationsressourcen (Datenbanken, E-Journals, E-Books, elektronische Nachschlagewerke u.a.) über den gesamten Lebenszyklus der Produkte hinweg; lückenlose Dokumentation der Verhandlungen und Nachweis der lizenzierten bzw. gekauften Produkte in den relevanten Nachweissystemen
  • Umfangreiche Datenanalysen als fundierte Grundlage für die Bestands-entwicklung und aktive Beteiligung an den Verhandlungen mit den Anbietern
  • Mitwirkung bei der Implementierung eines neuen ERM-Systems (Electronic Resource Management System)
  • Erfassung von Publikationen im institutionellen Repositorium der Bibliothek Lib4RI sowie eigenständige Datenbereinigung und -konsolidierung
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in anderen Arbeitsbereichen der Bibliothek und aktive Mitwirkung bei Projekten zur Weiterentwicklung der Bibliothek in einem dynamischen und zunehmend IT-geprägten Umfeld

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Bibliotheks- und Informationswissenschaften, ggf. auch der Natur- oder Ingenieur-wissenschaften
  • Eingehende Kenntnisse des wissenschaftlichen Publikationsmarktes und möglichst Erfahrungen in der Lizenzierung und Verwaltung elektronischer Ressourcen
  • Möglichst Kenntnisse im Management von institutionellen Repositorien und im Umgang mit bibliographischen Metadaten
  • Hohe Affinität zu IT-basierten Systemen und exzellente Kenntnisse von Office-Programmen, eine schnelle Auffassungsgabe und eine hohe Genauigkeit bei der Ausführung von Arbeiten
  • Sehr gute kommunikative Kompetenzen in deutscher und englischer Sprache

Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz in Dübendorf, fortschrittliche Anstellungs-bedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten und ein vielfältiges Arbeitsspektrum. Die Anstellung erfolgt über die Eawag. Die Eawag ist eine moderne Arbeitgeberin bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zentrum stehen. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männern und unterstützen arbeitende Familien. Mehr Informationen über die Eawag und ihre Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.eawag.ch sowie www.eawag.ch/de/ueberuns/arbeiten-an-der-eawag/anstellung/. Nähere Informationen über die Bibliothek Lib4RI finden Sie unter www.lib4ri.ch. Bewerbungen von weiblichen Bewerberinnen sind ausdrücklich erwünscht.

Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Lothar Nunnenmacher, Leiter der Bibliothek, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inklusive Motivationsschreiben, detailliertem Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und Diplomen. Bitte reichen Sie diese ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal ein. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button gelangen Sie direkt zum Bewerbungsformular.





Eawag: Das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs