Company logo

Spezialist/-in Kommunikation mit Schwerpunkt "Interne Kommunikation"

Agroscope
Schwarzenburgstrasse 161, 3097 Liebefeld
3W
  • 29.05.2024
  • 80%
  • Fachverantwortung
  • Festanstellung
Agroscope sucht:

Spezialist/-in Kommunikation mit Schwerpunkt "Interne Kommunikation"

80% / 3097 Liebefeld

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Die Gruppe Themendesk und Media Relations konzipiert, koordiniert und erarbeitet Kommunikationsinhalte zu den verschiedenen Themenbereichen von Agroscope. Zudem ist sie verantwortlich für die Medienarbeit.
Mit der Umsetzung der neuen Standortstrategie von Agroscope verändert sich der Arbeitsalltag für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wechsel zu modernen und flexiblen Arbeitswelten und Laborwelten sowie diverse Umzüge stehen an. Wir suchen Ihre konzeptionellen und journalistischen Talente, um die interne Kommunikation zu verstärken.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Ansprechperson für diverse Projekte der internen Kommunikation
  • Sie konzipieren, planen und erarbeiten Inhalte für Intranet oder andere Kanäle und für Anlässe
  • Sie bringen Ihr Fachwissen in internen und externen Arbeitsgruppen ein

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Agronomie, Lebensmittel-, Naturwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Weiterbildung in Kommunikationswissenschaften oder Journalismus mit einigen Jahren Berufserfahrung
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie die Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Claudia Schwyter, Leiterin Themendesk und Media Relations, Kommunikation Agroscope, Tel. +41 58 468 70 30.

Eintritt: 01.09.2024 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Über uns

Der Fachbereich Kommunikation ist für die Kommunikationsstrategie, die Kommunikationsinhalte und -kanäle sowie für die Sprach- und Dokumentationsdienste von Agroscope verantwortlich. Die Mitarbeitenden unterstützen die Geschäftsleitung und die Forschenden in allen Fragen der internen und externen Unternehmenskommunikation. Sie tragen dazu bei, Agroscope nach aussen sichtbar zu machen und die Forschungsresultate zu verbreiten.

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2026: Posieux FR). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine gründliche Einarbeitung. Flexible Arbeitszeiten und gute Sozialleistungen sind weitere Pluspunkte dieser Stelle.

Schwarzenburgstrasse 161, 3097 Liebefeld

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.