Stabsmitarbeiter*in Geschäftsbereich Arbeitsintegration

Zürich
2W
  • 03.04.2024
  • 60%
  • Mitarbeiter
  • Festanstellung

Stabsmitarbeiter*in Geschäftsbereich Arbeitsintegration

Mit rund 2400 Mitarbeitenden setzt sich das Sozialdepartement der Stadt Zürich täglich für ein soziales Zürich ein. Wir sind für alle da und unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene in unterschiedlichen Lebenslagen. Wir leisten einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Und wir tragen zu einer hohen Lebensqualität in den Quartieren bei.

Der Geschäftsbereich Arbeitsintegration der Dienstabteilung Soziale Einrichtungen und Betriebe (SEB) umfasst eine Reihe von Arbeitsintegrationsangeboten für Erwachsene und Jugendliche. Ziel der Programme ist die berufliche und soziale Integration der Teilnehmenden.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Stabsmitarbeiter*in Geschäftsbereich Arbeitsintegration, 60 %
Ihre Aufgaben
  • Sie sind mitverantwortlich für Applikation EFAS (Einheitliches Fallführungssystem SEB), für den Support der User*innen bei der Anwendung von EFAS sowie für die technische Systembetreuung und unterstützen die Weiterentwicklung der Applikation. 
  • Sie übernehmen Verantwortung in den Themen Controlling, IKS und Qualitätsmanagements, sowie der Arbeitssicherheit.  
  • Sie leiten Projekte und Arbeitsgruppen oder arbeiten in solchen mit. 
  • Sie erstellen Konzepte, Dokumentationen und Statistiken zu Themen der Arbeitsintegration.
  • Sie pflegen Kontakte zu internen und externen Anspruchsgruppen und verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten.  
  • Sie unterstützen die Bereichs- und Stabsleitung Arbeitsintegration bei fachlichen und betriebswirtschaftlichen Aufgaben sowie bei strategischen Fragestellungen. 
Sie bringen mit
  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss auf Masterstufe sowie Erfahrung in Projektmanagement und betriebswirtschaftliche Kenntnisse  
  • Technisches Flair, hohes Interesse und Freude an datenbankgestützten Applikationen 
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Dialogbereitschaft 
  • Vernetztes und innovatives Denken und Handeln sowie Verhandlungsgeschick Kenntnisse im Bereich Arbeitsintegration sind von Vorteil 
Wir bieten Ihnen

Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgabe an einem gesellschaftspolitischen Kernthema der Stadt Zürich.  

Interessiert?

Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen via Bewerbungslink. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden. Vielleicht engagieren Sie sich schon bald zusammen mit uns für das soziale Zürich.

Martin Hartmann, Betriebs- und Stabsleiter, beantwortet Ihre Fragen zur Stelle gerne unter +41 44 412 69 92. Auskunft zum Bewerbungsprozess gibt Ihnen Franziska Stauffer, Senior Recruiterin, unter +41 44 412 66 14.

Werden auch Sie Teil des Sozialdepartements und bringen Sie Zürich voran!

Referenz-Nr.: 41154