Company logo

Projektleiter/in Mobilität (80-100 %)

Stadt Luzern
Luzern
2W
  • 22.09.2022
  • 80 - 100%
  • Fachverantwortung
  • Temporär
Mobilität ist Ihre Passion! Mit dem Durchgangsbahnhof planen wir die Zukunft. Sind Sie dabei?

Projektleiter/in Mobilität (80-100 %)

Eintritt: 1. Januar 2023 oder nach Vereinbarung

Ihre Aufgaben

  • Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen bei verkehrsplanerischen Aufgaben rund um den Durchgangsbahnhof Luzern (DBL).
  • Gemeinsam mit einem Teamkollegen bearbeiten Sie (Teil)-Projekte verwaltungsintern und arbeiten mit weiteren Partnern (SBB, Kanton Luzern, Verkehrsverbund) zusammen
  • Sie gleichen ihre Arbeiten mit der städtischen Co-Gesamtprojektleitung DBL ab.
  • Sie leiten auch andere grössere und kleinere Mobilitätsprojekte eigenständig.
  • Sie begleiten weitere Arealentwicklungen, Testplanungen und Entwicklungskonzepte hinsichtlich Mobilitätsfragen.
  • Sie verfassen anspruchsvolle Berichte, Anträge und Stellungnahmen für die Politik.

Ihr Profil

  • Sie haben einen Master (oder Bachelor mit Zusatzausbildung) in den Bereichen Raum-/Verkehrsplanung, Ingenieurswesen oder Geografie.
  • Sie haben bereits Projekte im Bereich Mobilität/Verkehrsplanung geleitet.
  • Sie vernetzen sich und mögen die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams.
  • Sie präsentieren gerne und Schriftliches geht Ihnen leicht von der Hand.
  • Sie leben eine mobil-flexible, papierlose Arbeitsorganisation.
  • Ihre Stärke liegt im selbständigen Priorisieren und Strukturieren Ihrer Aufgaben.

Wenn Sie etwas bewegen und Gas geben wollen, sind Sie bei uns richtig! Wir sind das Kompetenzzentrum für die Mobilität in der Stadt Luzern. Schlaue Ampeln, sichere Velorouten, mutige öV-Ideen, dafür sind wir täglich unterwegs. Für Sie und mit Ihnen.

1700 Mitarbeitende, 900 Lehrpersonen und 60 Lernende in 13 Berufen: Die Stadt Luzern ist eine der grössten Arbeitgeberinnen der Region – und gleichzeitig nahbar und sympathisch. Gemeinsam engagieren wir uns für die Stadt und die Bevölkerung. Dabei bieten wir viel Gestaltungsspielraum und leben ein unkompliziertes Miteinander. Wir fördern mobiles Arbeiten sowie die interne und externe Weiterbildung. Und: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns ein Kernanliegen.

Kontakt