Company logo

Sozialpädagogen m/w/d (80-100%) als Teamleiter*in Internat

Ecole d'Humanité
Hasliberg Goldern

2W

Die Ecole d’Humanité ist eine internationale Internatsschule mit langer Tradition. 120 Jugendliche und 50 Lehrpersonen aus über 20 Nationen leben und lernen zusammen in unserem einzigartigen Schuldorf.

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Sozialpädagogen m/w/d (80-100%) als Teamleiter*in Internat

Das können Sie bewegen:

Als Teamleiter*in Internat und Mitglied des Führungsteams sind Sie für Schüler*innen aus verschiedenen sozialen Schichten und vielfältigen kulturellen Hintergründen verantwortlich. Sie sind eine vertrauensvolle Ansprechperson, fühlen sich dem Wohlergehen der Schüler*innen verpflichtet und prägen mit Empathie und Respekt die Internatskultur.

Mit grossem Sachverstand und viel Enthusiasmus entwickeln Sie selbständig Ihren Fachbereich weiter, führen mit Einfühlungsvermögen sowie der nötigen Gelassenheit den Internatsbetrieb und fördern aktiv die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Schulteam. Als lösungsorientierte Führungspersönlichkeit gehen Sie adäquat auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeitenden im Internatsteam ein und haben die unternehmerischen Erfordernisse im Blick.

Neben Sozialkompetenz zeichnen Sie sich durch kommunikatives Geschick, Flexibilität und Pragmatismus aus. Sie vertreten kompetent die Interessen der Ecole d’Humanité in ausgewählten Fachgremien und pflegen mit Eltern sowie Behörden einen guten Kontakt und sichern den professionellen Austausch.

Je nach Erfahrung und Neigung können Sie weitere Aufgaben im Schulbetrieb übernehmen

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene Ausbildung als z.B. Sozialpädagog*in, Pädagog*in
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendbetreuung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten
  • Erfahrung im Krisen- und Konfliktmanagement

Was Sie erwarten dürfen:

  • Eine abwechslungsreiche Führungsaufgabe mit viel Gestaltungsspielraum
  • Arbeiten im internationalen Umfeld, in welchem der Aus- und Weiterbildung sowie dem Menschen höchste Priorität eingeräumt wird
  • Bei Bedarf steht unser Betreuungs- und Schulungsangebot Ihren Kindern zur Verfügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen anjob@ecole.ch.

Fragen beantwortet Sabine Eichert, Telefon: 033 972 92 92.