Die Eidgenössische Finanzverwaltung EFV sucht:

Jurist/in

Jurist/in

60 - 100% / Bern

Gestalten Sie die Corporate Governance und die Schuldenbremse des Bundes mit!
Sie beschäftigen sich mit abwechslungsreichen und anspruchsvollen Rechtsfragen aus dem ganzen Tätigkeitsbereich des Bundes, entwickeln dabei das Finanzhaushalt- sowie Subventionsrecht weiter und beteiligen sich am Umsetzen der Corporate Governance der bundesnahen Unternehmen wie SBB und Post und der Anstalten des Bundes. Sie helfen mit, die Strategien des Bundes bei E-Government/Digitalisierung mitzugestalten. Zudem beraten Sie die Direktorin und die Abteilungen der EFV sowie weitere Bundesstellen in rechtlichen Fragen.

Ihre Aufgaben

  • Rechtsauskünfte erteilen und Rechtsgutachten verfassen, insbesondere im Finanzhaushalt-, Vertrags-, Beschaffungs-, Subventions- und Datenschutzrecht
  • Fragen der strategischen Führung und der Eignerpolitik bei verselbstständigten Einheiten des Bundes (Corporate Governance) behandeln
  • Stellungnahmen zuhanden anderer Verwaltungseinheiten und des Bundesrates verfassen
  • Bei Rechtssetzungsprojekten der EFV und anderer Bundesämter mitwirken

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schweizer Anwaltspatent und mindestens fünfjähriger Berufspraxis
  • Interessiert an anspruchsvollen öffentlich- und zivilrechtlichen Fragen; Freude, in einem interdisziplinären und politischen Umfeld tätig zu sein
  • Belastbar, eigenverantwortlich, team- und ergebnisorientiert
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und des Englischen

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Herr Eugen Künzler, Sektionsleiter, Allgemeines Recht, Tel. 058 462 60 15 oder Herr Florian Zihler, stv. Sektionsleiter, Allgemeines Recht, Tel. 058 483 97 17

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Stellenportal. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben».

Über uns

Die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) ist für den Voranschlag, den Finanzplan und die Rechnungslegung verantwortlich, beurteilt die ausgabenwirksamen Vorhaben aller Departemente und ist für die Finanzstatistik, den bundesstaatlichen Finanzausgleich sowie für die Mittelbeschaffung am Geld- und Kapitalmarkt zuständig. Weiter erstellt die EFV für den Bundesrat Grundlagen zu wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen und bereitet Vorlagen vor, welche die Nationalbank betreffen. Sie ist ferner zuständig für die Rechtsetzung auf den Gebieten des Finanzhaushalts-, des Währungs- und des Nationalbankrechts.

Bundesgasse 3, 3011 Bern

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.