Jurist/in

Zürich

2W

Jurist/in

Das Tiefbau- und Entsorgungsdepartement leistet zur hohen Lebensqualität der Stadt Zürich einen wichtigen Beitrag: Wir planen, bauen, pflegen und reinigen den öffentlichen Raum und sorgen für eine stadtgerechte Mobilität. Das Departementssekretariat ist die Schnittstelle zwischen Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung, hier laufen die Fäden unseres Departements zusammen.

Ab Februar 2022 (oder nach Vereinbarung) suchen wir Sie zur Unterstützung unseres Teams im Departementssekretariat des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements, als


Jurist/in

80-100


Ihre Aufgaben

  • Sie dürfen ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem dynamischen und komplexen öffentlichen Umfeld erwarten.
  • Sie bearbeiten selbständig Sachgeschäfte und parlamentarische Vorstösse im Zuständigkeitsbereich unseres Departements.
  • Sie beraten den Departementsvorsteher, die Departementssekretärin und den Departementssekretär und die Dienstabteilungen in juristischen Fragen.
  • Sie übernehmen weitere Stabsaufgaben.

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium als Jurist/in, vorzugsweise mit Anwaltspatent
  • Mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Sektor
  • Interesse für eine Arbeit im Spannungsfeld zwischen öffentlicher Verwaltung und politischen Entscheidungsabläufen
  • Sie sind belastbar und arbeiten insbesondere in juristischer Hinsicht präzise und verstehen es, den Spielraum für pragmatische Lösungen aufzeigen und auszunutzen.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit. Unsere Mitarbeitenden profitieren von attraktiven Anstellungsbedingungen sowie einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Gehdistanz zum Zürcher Hauptbahnhof.


Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung, die Sie bitte an Herrn Bruno Nauer, Leiter Human Resources, richten. http://www.stadt-zuerich.ch/ted

Auskunft erteilt Ihnen Alexandra Heeb, Departementssekretärin, 044 412 23 16.