Projektleiter/-in AVOR

Im Auftrag des Stadtrats nehmen wir die Eigentümervertretung und Bewirtschaftung von rund 1800 Liegenschaften wahr. In den Bereichen Raum und Infrastruktur bieten wir zahlreiche Dienstleistungen für die städtische Verwaltung an und beraten die Departemente und den Stadtrat in strategischen Fragen.

Zur Verstärkung des AVOR-Teams in der Schreinerei suchen wir per 1. November 2021 in der Abteilung Regie-Betrieb eine/einen


Projektleiter/-in AVOR

80-100%


Ihre Aufgaben

  • Sie planen und koordinieren selbständig einfachere Projekte.
  • Sie nehmen Massaufnahmen auf, beraten Kunden, erstellen Produktionsunterlagen, Werkstattzeichnungen CAD 2/3D und Werkstofflisten.
  • Sie erstellen die Terminplanung inklusive Montageorganisation.
  • Sie kaufen die Materialien auftragsbezogen ein.
  • Sie sind die Ferien-Stellvertretung von Fachleiter Schreinerei im Fachbereich.

Sie bringen mit

  • Schreiner Ausbildung mit Eidg. Fähigkeitsausweis und zusätzlich abgeschlossene AVOR-Ausbildung
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung
  • Spezifische EDV Kenntnisse im Auto-CAD-Bereich und MS-Office
  • Kenntnisse im Programmieren auf einer CAD-CAM Lösung
  • Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit sowie motivierte Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen

Ein attraktives Arbeitsumfeld, zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen und eine strukturierte Einarbeitung. Der Arbeitsort befindet sich an zentraler Lage, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Altstetten.

Wir sind offen für Bewerbungen von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen.


Interessiert?

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen online. Den Link zur online-Bewerbung finden Sie direkt hier im Inserat.

Für Fragen steht Ihnen Urs Apitzsch,Abteilungsleiter IDR, Telefon 044 412 14 05 gerne zur Verfügung.

Auskunft zum Bewerbungsprozess erteilt Ihnen Frau Nilüfer Celik, Personalbereichs-verantwortliche/Stv. HR-Leitung, unter Telefon +41 44 412 20 93.

Bewerbungen via E-Mail oder Post werden weder berücksichtigt noch bearbeitet.