Company logo

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (60 bis 80%)

OST – Ostschweizer Fachhochschule
St. Gallen

2W

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Für den Schwerpunkt «Aufwachsen und Bildung» des Instituts für Soziale Arbeit und Räume (IFS-AR) des Departments Soziale Arbeit der Ostschweizer Fachhochschule (OST) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung, für einen befristeten Zeitraum von 3 Jahren, Sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (60 bis 80%).

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (60 bis 80%)

Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit in laufenden Dienstleistungs- und Forschungsprojekten insbesondere im IFSAR- Themenschwerpunkt «Aufwachsen und Bildung» (Datenerhebungen und -auswertungen, Projektorganisation, Unterstützungsarbeiten etc.) sowie teilweise in anderen IFSAR-Themenschwerpunkten
  • Mitarbeit in der Akquise von neuen Dienstleistungs- und Forschungsprojekten
  • Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen sowohl für die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure der Praxis als auch für den akademischen Diskurs
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit Praxispartner*innen und Netzwerkpartner* innen
  • Mitarbeit in der Entwicklung des Themenschwerpunktes «Aufwachsen und Bildung» innerhalb des Instituts
Ihre Qualifikation:
  • Masterabschluss in Sozialer Arbeit oder Erziehungswissenschaft
  • Vertiefte fachliche Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Themenbereiche: Kindheit, Jugend, Kinder- und Jugendhilfe, Kinderund Jugendpolitik
  • Kenntnisse des schweizerischen Sozialwesens
  • Erfahrung in empirischer Sozialforschung und/oder der Durchführung von Dienstleistungsprojekten
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ausgewiesene Schreibkompetenz und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Wir bieten:
  • Möglichkeit zur fachlichen und forschungsmethodisch fundierten Weiterentwicklung in einem motivierten und leistungsorientierten Team
  • Abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • Moderne Anstellungsbedingungen
  • Einen Arbeitsort direkt beim Hauptbahnhof St.Gallen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 28. August 2021 über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Johanna Brandstetter, Tel. +41 58 257 18 53, johanna.brandstetter@ost.ch oder Mandy Falkenreck, Tel. +41 58 257 18 79, mandy.falkenreck@ost.ch.

Hier geht es direkt zur Bewerbung.