Company logo

Redaktor (m/w) mit Fokus Klima/Umwelt 80%

NZZ
place
Zürich

1W

Online bewerbenopen_in_new
Die NZZ gehört zu den grössten privaten Medienunternehmen der Schweiz. Sie konzentriert sich auf qualitativ hochstehende, unabhängige Publizistik und vertritt liberale Perspektiven. Mit ihren Produkten bietet sie ihren Leserinnen und Nutzern täglich Orientierung und Inspiration. Neben den beiden Flaggschiffen «Neue Zürcher Zeitung» und «NZZ am Sonntag» gehören diverse weitere NZZ-Titel, NZZ-Veranstaltungsreihen und TV-Formate zum Portfolio.

Im NZZ-Ressort «Wissenschaft und Technologie», das naturwissenschaftliche, technische, medizinische und psychologische Themen abdeckt, suchen wir per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung Verstärkung für die Stelle als

Redaktor (m/w) mit Fokus Klima/Umwelt 80%

Deine Aufgaben

  • Als Wissenschaftsjournalist mit Fokus Klima/Umwelt betreust Du Themen rund um das Gebiet Klima und Umwelt; zusätzlich bearbeitest Du Themen an der Schnittstelle zu Klima/Umwelt mit anderen Wissenschaftsbereichen, z.B. Psychologie, Biologie, Medizin, Technologie oder Wirtschaft
  • Du verfasst Geschichten, Porträts, Hintergrundberichte, Reportagen, Analysen, Kommentare, Leitartikel Newsmeldungen und das für unterschiedliche Kanäle (z.B. Online, Newsletter, Video, Podcast, Premiumprodukte, Print)
  • Du entwickelst zusammen mit dem Team den Wissenschafts- und Technologiejournalismus weiter
  • Du redigierst Inhalte, bist in der Themenplanung aktiv und betreust interne und externe Autoren

Dein Profil

  • Du bist eine erfahrene Wissenschaftsjournalistin oder Wissenschaftsjournalist
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Klima oder Umwelt bildet dein Fundament für die Stelle Wissenschaftsjournalist mit Fokus Klima/Umwelt
  • Du verfügst über ein ausgeprägtes Gespür für spannende Themen und kannst diese entsprechend umsetzen
  • Du kannst komplizierte Sachverhalte verständlich darstellen
  • Du bist kreativ, hast Freude am Experimentieren und lernst gerne Neues
  • Du hast ein hohes Interesse an zukunftsrelevanten Themen im Bereich Wissenschaft und Technologie
  • Du arbeitest Dich mit Verve auch in inhaltlich anspruchsvolle Themen ein
  • Du bist ein Team-Player und verfügst über stilsichere Deutschkenntnisse

Unser Angebot

  • Dich erwartet ein 13-köpfiges, diverses Team aus Wissenschafts- und Technologiejournalisten, darunter Physiker, Biologen, Mediziner, Psychologen und auch Juristen, Ökonomen und Informatiker
  • Wir schreiben über die relevanten Forschungsergebnisse in unseren jeweiligen Fachgebieten und über ein breites Themenspektrum: etwa über alle Facetten der Pandemie, den Klimawandel, Biodiversität, neue Technologien, die Raumfahrt, Soziale Netzwerke, über künstliche Intelligenz oder Quantencomputer
  • Obwohl wir uns als Experten verstehen, arbeiten wir oft interdisziplinär und damit auch im Team
  • Anspruchsvolles journalistisches und ästhetisches Arbeiten - mit Zeit und Ausstattung für eine hochwertige Umsetzung der Texte
  • Enormer Gestaltungsspielraum in einem der führenden Medien des deutschsprachigen Raums
  • Die Chance, neue Erzählformen für unterschiedliche Kanäle auszuprobieren.
  • Tolle Arbeitsumgebung: zentrale Lage der Büroräumlichkeiten «am Bellevue» im Herzen von Zürich

Dein Arbeitsort

ChIJXZh8QFOnmkcRMVhwPHCahts

Michael Bletsch, Recruiter
+41 44 258 17 29