vor 2 Tagen

Fakultätsmanager/in (100%)

Universität Luzern

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Die Universität Luzern ist die jüngste der Schweizer Universitäten. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie vier Fakultäten und zählt rund 2‘800 Studierende. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat in kurzer Zeit sowohl nationale wie internationale Anerkennung erlangt. Die junge Fakultät setzt für ihre rund 1‘100 Studierenden auf ein innovatives Angebot mit breiter internationaler Ausrichtung. Die persönliche Betreuung der Studierenden, die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sowie ein motiviertes, dynamisches Team zeichnen die Fakultät aus.

Wir suchen per 1. Juni 2017 oder nach Vereinbarung unsere/n

Fakultätsmanager/in (100%)

Sie unterstützen den Dekan bei der Bewältigung seiner vielfältigen operativen, planerischen und strategischen Aufgaben, sind Mitglied der vierköpfigen Fakultätsleitung (mit Stimmrecht in der Fakultätsversammlung) und führen als die/der direkte Vorgesetzte das Dekanatsteam.

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben zählen insbesondere:

  • Unterstützung des Dekans in strategischen und operativen Angelegenheiten (u.a. Fakultätsstrategie, Lehrplanung, Qualitätssicherung, Reportings, Kommunikation)
  • Personalverantwortung im Bereich des Dekanats inkl. Studienberatung
  • Budget- und Bedarfsplanung
  • Mitarbeit in universitären Gremien und Projektgruppen
  • Mitglied und Programmverantwortliche/r der Begabtenförderungskommission «primius»
  • Kompetente und dienstleistungsorientierte Ansprechperson für die Professorenschaft und Lehrbeauftragte, den Mittelbau, das Administrativpersonal, die Studierenden sowie externe Partner der Fakultät

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Universitätsabschluss, vorzugsweise juristischer Richtung,
    Anwaltspatent oder Promotion von Vorteil
  • Führungserfahrung, idealerweise im Hochschul- oder Bildungsmanagement
  • Begeisterung für die Bildungs- und Universitätslandschaft
  • Dienstleistungsmentalität und Loyalität
  • Teamfähigkeit und Problemlösungsqualitäten
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, analytisches Denken und eine exakte Arbeitsweise
  • Freude am Organisieren
  • gute bis sehr gute Englisch- und Französischkenntnisse

 

Ihre Perspektiven:

  • Möglichkeit, in einer jungen, dynamischen Fakultät langfristig eine gestaltende und herausfordernde Rolle zu übernehmen
  • moderner Arbeitsplatz im UNI/PH-Gebäude mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten, eingespielten Team
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalem Recht

 

Weitere Informationen zur Fakultät finden Sie unter www.unilu.ch/rf. Auskünfte erteilen Ihnen gerne der Dekan Prof. Dr. Bernhard Rütsche, 041 229 53 10 / bernhard.ruetsche@unilu.ch oder der derzeitige Fakultätsmanager Matthias Angst, 041 229 53 12 / matthias.angst@unilu.ch.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 5. Februar 2017 in elektronischer Form (als ein PDF File) an jobs@unilu.ch.