vor 2 Tagen

Entwicklungsingenieur Maschinenbau (m/w)

Rieter

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

 

Rieter ist der weltweit führende Anbieter von Systemen für die Kurzstapelfaser-Spinnerei. Das Unternehmen mit Sitz in Winterthur (Schweiz) entwickelt und fertigt Maschinen, Systeme und Komponenten für die Verarbeitung von Naturfasern und synthetischen Fasern sowie deren Mischungen zu Garnen. Rieter ist der einzige Anbieter weltweit, der sowohl die Prozesse für Spinnereivorbereitung als auch sämtliche vier am Markt etablierten Endspinnverfahren abdeckt. Das Unternehmen ist mit 16 Produktionsstandorten in zehn Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 5 077 Mitarbeitende, davon etwa 21% in der Schweiz.

Unser Team im Bereich Research & Development Combing sucht für eine Nachfolge per sofort oder nach Vereinbarung einen

Entwicklungsingenieur Maschinenbau (m/w)

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Leiten von Projekten in der Neuentwicklung und der Seriebetreuung
  • Durchführen von komplexen Berechnungen und Bewegungsanalysen
  • Erarbeiten von Lösungsansätzen von Feldproblemen von Serienmaschinen
  • Erstellen von Entwürfen und Fertigungsunterlagen mittels CAD (Unigraphic NX)
  • Umsetzen von Ideen und Konzepten in neue Maschinengenerationen
  • Durchführen von internen und externen Verifikationen an Maschinen
  • Zusammenarbeit mit unseren Entwicklungsteams in China und Tschechien
  • Zusammenarbeit mit externen Entwicklungspartnern sowie enge Kommunikation mit Lieferanten

 Für diese interessante Tätigkeit bringen Sie folgendes Profil mit:

  • Technische Grundausbildung mit Studium der Fachrichtung Maschinenbau FH/ETH
  • Ausgewiesene, mehrjährige Projektleitungserfahrung (IPMA/PMI wünschenswert)
  • Sehr gute SAP und CAD Kenntnisse mit Siemens NX
  • Vertiefte Kenntnisse FEM/CFX/MKS (Ansys) Berechnungsmethoden
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Systematische, analytische und selbständige Arbeitsweise
  • Flexibilität und Reisebereitschaft (ca. 10%)

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Es erwartet Sie ein motiviertes Team, in einem traditionsreichen, aber vorwärtsorientierten Unternehmen. Gerne erwarten wir Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen elektronisch.

Es werden nur Direktbewerbungen berücksichtigt.