vor 17 Tagen

Schulsozialarbeiter/in (50%)

Amt für Jugend und Berufsberatung

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Amt für Jugend und Berufsberatung

Schulsozialarbeiter/in (50%)

Das Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich, Geschäftsstelle der Bezirke Affoltern, Dietikon, Horgen, führt eine Regionalstelle Schulsozialarbeit. Im Auftrag von Schulen ist sie verantwortlich für die personelle, fachliche und administrative Leitung von Schulsozialarbeitenden. Damit ein niederschwelliges Schulsozialarbeits-Angebot gewährleistet werden kann, befinden sich die Arbeitsstellen in den einzelnen Schulgemeinden.

 

Für die Primarschule Ottenbach suchen wir per 1. Dezember 2016 oder nach Vereinbarung eine/n Schulsozialarbeiter/in 50%.


Sie beraten und begleiten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonen in erzieherischen und sozialen Belangen. Bei Krisen und Konflikten führen Sie Interventionen in Klassen und Gruppen durch. Im Weiteren leisten Sie Präventions- und Projektarbeit. Zudem arbeiten Sie mit dem Schulteam und mit anderen Fachstellen zusammen.

Für diese Aufgabe setzen wir eine abgeschlossene Ausbildung in Sozialarbeit/Sozialpädagogik auf Stufe Höhere Fachschule oder Fachhochschule und Berufserfahrung in Schulsozialarbeit oder mit Kindern und Jugendlichen voraus. Sie verfügen über Kompetenzen in den Bereichen Beratung, Prävention, Krisenintervention und Projektarbeit sowie über eine eigenständige und interdisziplinäre Arbeitsweise.

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante und selbständige Tätigkeit mit Jahresarbeitszeit (Kompensation der Schulferienzeit durch erhöhtes Pensum während der Schulzeit). Sie erhalten Unterstützung durch ein professionelles, kollegiales SSA-Team und es erwartet Sie reger Fachaustausch und Vernetzung mit weiteren Schulsozialarbeitenden. Die Anstellungsbedingungen entsprechen den kantonalen Richtlinien.

 

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Claudia Bernasconi, Leitung Regionalstelle Schulsozialarbeit, Tel. 043 259 93 49, und ab 26.9.2016 Viviane Hürzeler, Tel. 043 259 93 77. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen lassen Sie uns bitte über nachfolgenden Bewerbungslink bis zum 30. September 2016 zukommen.