vor 3 Tagen

Chefärztin/-arzt als Leiter/-in Interdisziplinäres Notfallzentrum 100%

Luzerner Kantonsspital

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

 Bitte beziehe Dich bei der Bewerbung auf jobwinner.ch

Chefärztin/-arzt als Leiter/-in Interdisziplinäres Notfallzentrum 100%

Ihr Wirkungsfeld
Das INZ ist die primäre Eintrittspforte für Notfallpatienten ins Luzerner Kantonsspital am Standort Luzern. Das INZ ist eine eigenständige Organisationseinheit und aktuell als Dienstleistungsplattform organisiert. Die interdisziplinäre Arbeit im INZ wird neben Pflege und Notfallmedizinern von Vertretern mehrerer Fachdisziplinen geleistet. Dabei sind die medizinische und chirurgische Klinik permanent personell im INZ vertreten. Spezialisten werden fallbasiert zur Patientenversorgung hinzugerufen. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr ist ein Facharzt dieser Kerndisziplinen im Haus präsent. Es werden pro Jahr im Notfall rund 30'000 Patienten versorgt. Der Umzug in eine neuerrichtete Station an zentraler Stelle im Spitalzentrum ist auf Frühjahr 2017 terminiert. Das Führungssystem des LUKS sieht eine duale Führung mit der Pflege vor.
Ihr Wirkungsfeld
Das INZ ist die primäre Eintrittspforte für Notfallpatienten ins Luzerner Kantonsspital am Standort Luzern. Das INZ ist eine eigenständige Organisationseinheit und aktuell als Dienstleistungsplattform organisiert. Die interdisziplinäre Arbeit im INZ wird neben Pflege und Notfallmedizinern von Vertretern mehrerer Fachdisziplinen geleistet. Dabei sind die medizinische und chirurgische Klinik permanent personell im INZ vertreten. Spezialisten werden fallbasiert zur Patientenversorgung hinzugerufen. 24 Stunden, 365 Tage im Jahr ist ein Facharzt dieser Kerndisziplinen im Haus präsent. Es werden pro Jahr im Notfall rund 30'000 Patienten versorgt. Der Umzug in eine neuerrichtete Station an zentraler Stelle im Spitalzentrum ist auf Frühjahr 2017 terminiert. Das Führungssystem des LUKS sieht eine duale Führung mit der Pflege vor.
Ihre Erfahrungen
Für die Position als Leiter/-in und Chefärztin/-arzt INZ suchen wir eine integrative Persönlichkeit mit Facharzttitel, Fähigkeitsausweis in Klinischer Notfallmedizin sowie allgemeininternistischer oder allgemeinmedizinischer Weiterbildung. Erfahrung in der Notfallmedizin ist Voraussetzung, Habilitation ist erwünscht, jedoch nicht Bedingung. Aufgrund der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit legen wir grossen Wert auf eine kommunikative Persönlichkeit mit mehrjähriger Führungserfahrung. Ihre Teamfähigkeit und Ihr Organisationstalent unterstützen Sie bei der erfolgreichen und engen Zusammenarbeit mit den verschiedenen im INZ vertretenen Kliniken. Die Zusatzbezeichnung Klinische Notfallmedizin ist für die Ausübung der Tätigkeit notwendig, kann aber auch im Laufe der klinischen Tätitgkeit ggf. noch erworben werden. Das INZ hat die Anerkennung als A1 Ausbildungsklinik.
Ihre Perspektiven
Es erwartet Sie ein fachübergreifendes Umfeld in einem akademischen Lehrspital mit breitem Versorgungsspektrum und vielfältigen Kontakten zu allen Bevölkerungsschichten. Kurz und gut: Ein herausfordernder Arbeitsplatz mit einer breiten Aufgabenpalette, eingebettet in einem interdisziplinären Team. 
 
Ihr Weg zu uns
Ihre vollständige Bewerbung, insbesondere auch Nachweise über den bisherigen Ausbildungsgang (Approbation, Promotion, Facharzt, Zusatzbezeichnungen, evtl. Habilitation) und die fachspezifischen Weiterbildungen sowie Ihre wissenschaftlichen und praktischen Tätigkeiten senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 71226 per E-Mail an hr.luzern@luks.ch oder per Post an das Luzerner Kantonsspital, HR Abteilung, CH-6000 Luzern 16. Oder verwenden Sie für Ihre Bewerbung das elektronische Bewerbungsformular.
 
Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. med. Christoph Henzen, Chefarzt und Leiter Departement Medizin (ab 01.09.2016), Tel. 041 205 51 15 oder Herrn Prof. Dr. med. Reto Babst, Chefarzt und Leiter Departement Chirurgie, Tel. 041 205 48 80.
71226
yamina.omlin@luks.ch
041 205 43 11