von Gestern

Juristin / Juristen (50%)

Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Der Stab Recht der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion Basel-Landschaft sucht per 1. Dezember 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

Juristin / Juristen (50%)

Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2018 mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Der Stab Recht gehört zum Generalsekretariat der Direktion und umfasst neben der Leiterin drei juristische Mitarbeitende und ein Volontariat.

Zu Ihren Aufgaben gehören die selbständige Beschwerdebearbeitung in Verfahren vor dem Regierungsrat und dem Kantonsgericht. Sie unterstützen und begleiten die Ausarbeitung von Rechtserlassen, verfassen Gutachten und stehen für interne und externe Rechtsauskünfte in den Bereichen Bildung, Jugend- und Behindertenhilfe, Kultur und Sport zur Verfügung. Ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Arbeit beinhaltet die Mitarbeit in Rechtsetzungsprojekten.

Wir suchen eine offene und engagierte Persönlichkeit mit einem juristischen Abschluss (lic.iur./MLaw, vorzugsweise mit Anwaltspatent), Berufserfahrung im Verwaltungsrecht sowie Kenntnissen in Projektarbeit und Rechtssetzung. Kenntnisse im Bildungs- und Sozialversicherungsrecht sowie im öffentlichen Arbeitsrecht sind von Vorteil. Sie denken vernetzt, sind kommunikativ, belastbar und gewohnt, selbständig exakt und effizient zu arbeiten. Ihre Tätigkeit erbringen Sie dienstleistungs- und lösungsorientiert, wobei Sie stets die rechtliche Präzision wahren.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Stv. Leiterin des Stabs Recht, Nicole Schuler gerne unter Tel. 061 / 552 56 95 zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter unten angegebener Internetadresse an den zuständigen HR-Berater, Herrn Stefan Herberich, welcher Ihnen gerne auch bei allfälligen Fragen zum Bewerbungsprozess unter der Telefonnummer 061 552 56 61 Auskunft gibt.

Bitte bewerben Sie sich online unter www.bl.ch/jobs über das entsprechende Inserat.