von Gestern

Stv. Leiter/in Rechtsdienst (80-100%)

ETH-Rat

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Der ETH-Rat ist das strategische Führungs- und Aufsichtsorgan des ETH-Bereichs, welcher aus den beiden Hochschulen (ETH Zürich und EPFL) sowie den vier Forschungsanstalten (PSI, WSL, Empa und Eawag) besteht. Der ETH-Rat wird bei der Vorbereitung und Umsetzung seiner Geschäfte von seinem Stab unterstützt.

Stv. Leiter/in Rechtsdienst (80-100%)


Der ETH-Rat ist das strategische Führungs- und Aufsichtsorgan des ETH-Bereichs, wel-
cher aus den beiden Hochschulen (ETH Zürich und EPFL) sowie den vier Forschungsan-
stalten (PSI, WSL, Empa und Eawag) besteht. Der ETH-Rat wird bei der Vorbereitung und
Umsetzung seiner Geschäfte von seinem Stab unterstützt.

Wir suchen infolge Beförderung der jetzigen Stelleninhaberin einen/eine Stv. Leiter/in Rechtsdienst (80-100%) Als stellvertretende Leiterin oder stellvertretender Leiter des Rechtsdienstes Stab ETH-Rat
mit Arbeitsort in Zürich oder Bern beraten Sie den ETH-Rat und seinen Präsidenten in
vielfältigen Angelegenheiten des öffentlichen und privaten Rechts. Sie führen oder beglei-
ten Rechtssetzungsprojekte und leisten die notwendigen Grundlagenarbeiten. Sie erarbei-
ten Stellungnahmen im Rahmen von Ämterkonsultationen und Vernehmlassungen des
Bundes. Sie erstellen Gutachten zu Rechtsfragen, verfassen Verträge oder prüfen diese
und begleiten Beschaffungsprozesse in rechtlicher Hinsicht. Sie instruieren verwaltungs-
rechtliche Beschwerdeverfahren, Aufsichtsverfahren und Verfahren nach dem Öffentlich-
keitsgesetz des Bundes und vertreten den ETH-Rat vor Beschwerdeinstanzen.

Sie verfügen über eine juristische Ausbildung, vorzugsweise mit Anwaltspatent und/oder
Doktorat. Sie weisen eine mehrjährige Berufspraxis als Juristin/Jurist und eine breite
Fachkompetenz, vorzugsweise im öffentlichen Recht, vor. Sie haben ausgewiesene re-
daktionelle und organisatorische Fähigkeiten, analysieren rechtliche Sachverhalte rasch
und lösungsorientiert und formulieren das Ergebnis schriftlich und mündlich knapp, klar
und vollständig. Sie sind eine belastbare und integre Persönlichkeit, wirken in einem klei-
nen Team motiviert mit und vertreten die designierte Leiterin des Rechtsdienstes. Sie sind
deutscher oder französischer Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der anderen
Sprache sowie des Englischen.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissen-
schaft und Politik. Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den übli-
chen Unterlagen bis am 21. September 2016 an:
ETH-Rat, Personal, Elisabeth Böttcher, Häldeliweg 15, 8092 Zürich.
Für Auskünfte steht Ihnen Dr. Michael Käppeli, Geschäftsführer, +41 44 632 47 60, gerne
zur Verfügung.

Rat der
Eidgenössischen
Technischen
Hochschulen
ETH-Rat Conseil des
écoles
polytechniques
fédérales
CEPF Consiglio
dei
politecnici
federali
CPF Board of the
Swiss Federal
Institutes of
Technology
ETH Board