vor 10 Tagen

Senior Scientist, Biochemical QC

1094 CSL Behring Rec. Fac. AG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Senior Scientist, Biochemical QC

Senior Scientist, Biochemical QC

CSL Behring ist eine Tochtergesellschaft der australischen CSL Limited, und ist als biopharmazeutische Unternehmung weltweit tätig. Auf verschiedenen Kontinenten befinden sich mehrere Produktionsstätten der CSL Behring.

CSL hat im Mai 2014 Lengnau (Kanton Bern) als Standort für eine neue Produktionsstätte von neuartigen rekombinanten Gerinnungsfaktoren ausgewählt. Die CSL Behring Recombinant Facility (RCF) in Lengnau ist Teil einer kontinuierlichen Erweiterung der Produktionskapazitäten, welche die Wachstumsstrategie des Konzerns unterstreicht.

Die neue Produktionsstätte wird drei rekombinante Gerinnungsfaktoren zur Behandlung von Patienten, die unter Hämophilie A & B leiden, herstellen. für zwei dieser Produkte wird die Zulassung für die wichtigsten globalen Märkte innerhalb der nächsten zwei Jahre erwartet. CSL investiert in dieses Projekt mehrere Hundertmillionen USD und wird dabei bis zur vollen Routineproduktion in 2019/20 ca. 300+ neue Arbeitsplätze schaffen. Die neue Produktionsstätte in Lengnau befindet sich zurzeit im Bau.

Für die Gestaltung, Einrichtung und Implementierung der Analysenmethoden des neuen Biochemischen QC Labor, welches die chemischen Tests durchführen wird, suchen wir eine/n erfahrene/n

Senior Scientist, Biochemical Quality Control

Wir sprechen Persönlichkeiten an, die sich aktiv am Aufbau der neuen Produktionsstätte beteiligen möchten und bei der Erstellung des Biochemischen Labors einen wesentlichen Beitrag dazu leisten wollen.

In den nächsten Jahren liegt der Schwerpunkt dieser Position auf der Einrichtung des Labors, der Beschaffung und Qualifizierung der Laborgeräte, dem Methodentransfer und der Methodenvalidierung in Abstimmung mit dem Projektplan.

Kompetenzen und Verantwortlichkeiten:

Die Rolle:

  • Planung und Einrichtung des Biochemischen Labors zur Testung von:
    •  Endprodukten
    •  Inprozesskontrollen
    •  Zwischenprodukten
  • Beschaffung und Qualifizierung von Analysengeräten
  • Methodentransfer, Entwicklung und Validierung der Methoden für das biochemische Labor
  • Erstellung von Methoden- und Geräte-SOPs

Qualifikationen:

  • Die Rolle benötigt einen Abschluss als Biochemiker oder verwandte Naturwissenschaften (Uni, ETH oder FH)
  • Kundenorientiertes Denken und Teamgeist
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und Organisationstalent
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch benötigt

Berufserfahrung:

Mehrere Jahre Erfahrung im biochemischen GMP Labor der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie benötigt. Ausgezeichnete Kenntnisse in biochemischer Analytik wie Proteincharakterisierung Aktivitätsbestimmungen und DNA-Analytik. Erfahrungen in Methodentransfers biotechnologischer Produkte erwünscht.

Wollen auch Sie an dieser ausserordentlich spannenden Reise zu einem State of the Art Pharmabetrieb mit modernster Technologie teilnehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Für allfällige Fragen steht Ihnen Recruitment, Telefon 031 344 12 51, gerne zur Verfügung.

Arbeitsplatz ist aktuell in Stöckacker Bern, später dann in Lengnau.

Worker Type:

Fest angestellt

Worker Sub Type:

Unbefristet