vor 14 Tagen

Nachtwache Dipl. Pflegefachperson HF Milieutherapie KJPP (w/m)

Psychiatrische Dienste Aargau AG PDAG

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Der Bereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (KJPP) bezieht im November 2016 in neuer Organisationsform das neue Kinder- und Jugendpsychiatrische Zentrum (KJPZ) auf dem Areal Königsfelden. Die stationären und tagesklinischen Behandlungsplätze werden ausgebaut.
Zur Verstärkung unserer stationären Teams in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und-psychotherapie suchen wir per 1. November 2016 Sie als

Nachtwache Dipl. Pflegefachperson HF Milieutherapie KJPP (w/m)

Ihre Aufgaben

  • Als vorwiegend im Nachtdienst (22:00 - 07:15 Uhr) tätige Fachperson tragen Sie die alleinige Verantwortung für die Nachtruhe und die Sicherheit sowie das Wohlergehen unserer Patientinnen und Patienten im Alter von 7 bis 18 Jahren
  • In Notfallsituationen handeln Sie entsprechend kompetent und vermitteln den Kindern und Jugendlichen Sicherheit
  • Sie sind mitverantwortlich für die Umsetzung der Behandlungsplanung

Ihr Profil
  • Sie verfügen über ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege HF mit mehrjähriger Berufserfahrung, von Vorteil mit Psychiatrieerfahrung oder mit Kindern und Jugendlichen
  • Sie sind flexibel, engagiert, belastbar sowie eine verantwortungsvolle Persönlichkeit mit Freude an einer anspruchsvollen Patientenbetreuung in einem lebhaften Betrieb
  • Sie haben Interesse, beim Aufbau der neuen Stationen mitzuwirken
  • Sie sprechen und schreiben fliessend Deutsch und verfügen über einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

Unser Angebot
  • Sie arbeiten in einem engagierten, interdisziplinären Team
  • Zentraler und verkehrstechnisch günstig gelegener Standort, mit ÖV sehr gut erreichbar (von Zürich, Basel und Bern)
  • Attraktive Anstellungsbedingungen (GAV)
  • Kindertagesstätte
  • Mehr Informationen über uns finden Sie auf www.pdag.ch

Psychiatrische Dienste Aargau AG

| Postfach 432 | 5201 Brugg | Telefon 056 462 21 11 | www.pdag.ch