vor 13 Tagen

Praktikum New Product Introduction/Produktentwicklung und -industrialisierung/Project Engineering (6

Stryker GmbH

  • Arbeitsregion
  • Branche
  • Anstellungsart
  • Position

Bewerben

  • Es wurden noch keine Dokumente hinzugefügt.
  • {{ file.error | translate }}

  • {{ 'labels-general.form.attachments.documents' | translate:"{ 'count': queueLength() }" }} - {{ totalSize() | formatFileSize }}

    Diese Dokumente überschreiten das Maximum von 7MB

* Pflichtfeld

Praktikum New Product Introduction/Produktentwicklung und -industrialisierung/Project Engineering (6 Monate) - Advanced Operations


Wir suchen zur Verstärkung unserer engagierten Teams an
unserem Entwicklungs- und Produktionsstandort in Selzach (CH) ab sofort einen
Praktikant New Product Introduction (w/m) Advanced Operations (6 Monate) Kommen Sie zum Toparbeitgeber in der Medizintechnik. Stryker hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1941 als einer der Toparbeitgeber in der Medizintechnik etabliert. Durch innovative Ideen erweitern wir die Möglichkeiten der modernen Medizin, entwickeln und
produzieren umfassende Lösungen und verbessern so die Lebensqualität von Menschen in aller Welt.
Dabei basiert unser Erfolg vor allem auf unseren qualifizierten, engagierten und talentierten
Mitarbeiter/-innen sowie unserer starken fachlichen Expertise. So werden herausragende Ideen zu
Innovationen im Dienste des Menschen

Unser Angebot  Während dem Praktikum bei uns haben Sie die Gelegenheit, das Projektteam in der
Prozessentwicklung und dem Transfer neuer Produkte in die Serienfertigung zu unterstützen oder
eigenständig kleine Projekte zu einer spezifischen Problemstellung abzuwickeln.  Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die Durchführung von Prüfplanungen, die Definition der
entsprechenden Prüfmethoden und Prüfintervalle sowie die Erstellung von Prüfprotokollen.  Sie klären Machbarkeiten neuer Fertigungskonzepte unter Berücksichtigung von Design for
Manufacturability, Lean Manufacturing und Wirtschaftlichkeit ab.  Sie erarbeiten Validierungskonzepte, erstellen die entsprechenden Dokumente und werten die
Prozessfähigkeit aus.  In Zeichnungsreviews analysieren Sie zusammen mit Ihrem Team das Design hinsichtlich
fertigungs- und prüftechnischer Machbarkeit.
Ihr Profil  Sie studieren Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau oder Produktionstechnik
(Uni/ETH/FH/HF/TS) und haben idealerweise bereits eine technische Grundausbildung
abgeschlossen.  Sie bringen ein gutes Know-How im Bereich Fertigungsprozesse mit und konnten idealerwiese
erste Erfahrungen in der Industrialisierung oder AVOR sammeln (z.B. im Rahmen von Praktika)  Gute MS-Office sowie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse setzen wir voraus.  Sie bezeichnen sich als selbständige, lösungsorientierte und verantwortungsbewusste
Persönlichkeit, die Ihre Kreativität in einem internationalen Arbeitsumfeld eines sehr erfolgreichen
und stark wachsenden Konzerns einbringen will.
Werden auch Sie Teil eines erfolgreichen Teams!
Flache Hierarchien, Eigenverantwortung und die Förderung der Talente jedes Einzelnen – das ist die Basis unserer Teamphilosophie. Als Mitarbeiter/-in bei Stryker profitieren Sie von den Vorteilen einer
innovativen und mitarbeiterorientierten Unternehmensku ltur. Zusätzlich bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Ihre individuelle Weiterbildung. Fördern Sie Ihre Karriere in einem internationalen
Arbeitsumfeld bei einem der Weltmarktführer der Medizintechnik. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Stefan Rohner gerne zur Verfügung . Wir freuen uns auf Ihre Online - Bewerbung über unser Karriereportal : Referenznummer 8353BR. Bitte beachten Sie, dass der Stellentitel vom Anzeigentitel abweichen kann.
Stryker ist führend in der Herstellung medizintechnischer Produkte,
beschäftigt weltweit 26.000
Mitarbeiter/-innen und konnte im Jahr
2015 einen Umsatz von 9.9 Mrd. US-
Dollar verzeichnen. Mit einer Vielfalt
von über 60.000 verschiedenen
Produkten und Dienstleistungen zur
medizinischen Versorgung von
Patienten ist Stryker ein Pionier in der
Medizintechnikbranche. Unsere
Entwicklungs- und Produktions-
standorte in Freiburg, Kiel, Tuttlingen,
Mühlheim-Stetten, Selzach, La
Chaux-de-Fonds, Bruz und Cestas
sind an diesem Erfolg grundlegend
beteiligt.

Stryker
Human Resources
Stefan Rohner
Tel. +41 32 641 68 70